Kacheleinsatzofen

Der Austausch von einem Kachelofeneinsatz ist vom Gesetzgeber gefordert.
Alte Kachelofeneinsätze entsprechen nicht mehr der aktuellen Feinstaubverordnung. Laut Bundesimissionsschutzverordnung kurz BImSchV müssen bei der Feuerung mit Holz bestimmte Prüfwerte erreicht werden. Diese werden durch einen bereits vorhandenen Kachelofeneinsatz nicht mehr erreicht.
Aus diesem Grund müssen kleine und mittlere Feuerungsanlagen wie z.B. ein Kamin oder Kachelofen folgende festgelegte Grenzwerte erreichen:

  • CO-Emission: weniger als 1250mg /m³
  • Staub Emission: weniger als 40 mg / m³
  • Wirkungsgrad: mindestens 75%

Buderus Heizeinsätze

Brunner Heizeinsätze

  • HKD 2.2 flach
  • HKD 2.2 flach k(kurz)
  • HKD 2.2 flach Tunnel
  • HKD 2.2 flach Durchheiztür
  • HKD 2.2 rund
  • HKD 2.2 rund k (kurz)
  • HKD 2.2 rund Tunnel
  • HKD 2.2 rund Durchheiztür
  • HKD 2.6
  • HKD 2.6 kurz
  • HKD 4.1
  • HKD 4.1 Durchheiztür
  • HKD 5.1
  • HKD 5.1 Durchheiztür
  • HKD 6.1
  • WF 25
  • WF 33
  • WF 50

Leda Heizeinsätze

  • Brillant
  • Brinell
  • Diamant
  • Gourmet
  • Juwel
  • Rubin
  • Leda Zubehör

Ortrand Heizeinsätze

Schmid Heizeinsätze

SD-Mischbrand

SH – Holzbrand

  • SH 8 G
  • SH 8 G/B
  • SH 9 D | SH 11 D
  • SH 9 G | SH 11 G
  • SH 9 T | SH 11 T

Schmid - Olsberg Heizeinsätze

Profi

  • Profi
  • Profi R
  • Profi K
  • Profi Plus
  • Heizwasser – Aufsatzregister HWAR L
  • BlackBoy

Concept

  • Concept
  • Zubehör Concept

Creation

  • Creation – 6 kW
  • Creation – 9 kW
  • Creation – 11 kW
  • Zubehör Creation

Format

  • Format – 6 kW
  • Format – 9 kW
  • Format – 11 kW
  • Zubehör Format 9 – 11 kW

JU

  • JU 9 kW
  • JU 11 kW
  • JU 11 Souffle

Change

  • Change 8 kW (Holzbrand)
  • Change 8 kW (Mischbrand)

Spartherm Heizeinsätze

  • Renova B-Air
  • Renova C-Air
  • Nova F-Air

ALTE KACHELÖFEN MÜSSEN AUSGETAUSCHT WERDEN

Altgeräte, welche die Richtlinien nicht einhalten, müssen nach gewissen Übergangsfristen ausgetauscht werden.

Datum auf dem Typenschild  – Zeitpunkt der Nachrüstung

  • 1.1.1955 – 31.12.1974 – Datum Austausch: 31.12.2014
  • 1.1.1975 – 31.12.1984 – Datum Austausch: 31.12.2017
  • 1.1.1985 – 31.12.1994 – Datum Austausch: 31.12.2020
  • 1.1.1995 – 22.03.2010 – Datum Austausch: 31.12.2024

Der Schornsteinfeger ist dazu verpflichtet alle Geräte auf Einhaltung der Immisionswerte zu überprüfen und bei Abweichungen diese entsprechend stillzulegen.
Sie sollten sich zeitnah mit einem Meisterfachbetrieb in Verbindung setzen ob ein Austausch notwendig ist.

In vielen Fällen wird zum Austausch des Kachelofeneinsatz die Fassade bzw. die Verkleidung abgerissen.

Diese aufwendige und durchaus auch teure Maßnahme ist bei  Kachelofeneinsätzen, welche hier vertrieben werden, nicht notwendig.

Mit passgenauen Kachelofeneinsätzen ist es uns möglich, Ihren Kachelofen in seiner Grundform zu erhalten, und durch nur den Kachelofeneinsatz zu tauschen, und nicht den ganzen Kamin.

Wir achten daher auf jeden Millimeter, um so unkompliziert wie möglich, Ihnen das umweltfreundliche und an die Werte der BImSchV angepasste Heizen zu ermöglichen.